Diese Website verwendet Cookies, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen werden an Google weitergegeben.
Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit Googles Weltherrschaftsbestrebungen einverstanden.

Montag, 18. Juli 2016

Cover Monday


Cover Monday by the emotional life of books.

 Ein etwas älteres Cover, Monstrous Beauty von Elizabeth Fama in der ursprünglichen eBook Gestaltung.
Ein sehr viel eindrucksvolleres Cover als die aktuellere Version, bei der die Neusetzung des Autorennamens, um Platz zu schaffen für ein Review-Zitat, leider die ganze Wirkung zunichte macht.

 Ich mag das Cover auch deshalb ungemein weil es mich ein wenig an diesen Film erinnert (der ehrlich besser ist als sein Coverartwork) - vor allem aber weil es uns ohne große Umschweife sein Thema klar macht:
Meerjungfrauen, mit einem Versprechen auf etwas Horror.

Von Elizabeth Fama gibt es bei Interesse eine kostenlose Kurzgeschichte:
Tor.com - Men who wish to drown

Gelungener, Neugier weckender Titel, tolle Illustration - aber noch nicht gelesen, obwohl sie irgendwo in den Tiefen meines eReaders auf mich wartet...

Klick auf das Cover führt zur Autorenseiten


 Das verwendete Photomotiv hat übrigens auch auf eine andere Veröffentlichung seinen Weg gefunden, auf welcher ich Persönlich es jedoch weniger ansprechend finde (aber immer noch sehr viel besser als in der verhunzten neuen Version zu Monstrous Beauty).

 Ein wenig wundert es mich, dass Meerjungfrauen eigentlich sehr wenig im Horrorgenre vertreten sind (auch Fama spielt vermutlich nicht wirklich in diesem Genre), sollte man doch denken das die natürliche Verbindung von Erotik und Tod welche diese Wesen repräsentieren, sie geradezu dafür prädestiniert.

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Diese ganzen Unterwasser Cover mag ich ja eigentlich nicht so gerne - ich hab einfach in letzter Zeit zu viele davon gesehen.
    Aber deins, das gefällt mir! Nicht das rechts unten, das ist mir auch viel zu langweilig!
    Aber das andere ist wirklich toll! Vor allem auch das Meer, das man in ihr sieht, passt perfekt! Und ich finde auch, dass Meerjungfrauen im Horrorgenre ruhig öfter mal auftauchen könnten, das sind sehr faszinierende Geschöpfe :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Cover Monday

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist schon seltsam, irgendwie haben die Meerjungrauen den Jugendbuch Markt eine zeitlang richtiggehend dominiert, aber im Horrorgenre belieben sie richtige Ausnahmefälle.

      Löschen
  2. Hey :-)

    Das Cover gefällt mir richtig gut. Man erkennt, dass die Frau unter Wasser ist und dann auch noch das Bild im Hals finde ich richtig cool.

    Liebe Grüße
    Jenny ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen :o)
    Da hast du ja ein richtig hübsches Cover ausgegraben. Ich finde es stimmt alles daran. Auch am Hals durchscheinenden Wellen gefallen mir sehr. Das verleiht dem Ganzen noch etwas mysteriöses.
    Das untere Cover sieht wirklich wesentlich schlechter aus. Die bunten Farben (Grün und Pink) passen da nicht so gut rein und auch die Wellen vermisse ich. Selbst der Schriftzug gefällt mir nicht so gut, wie der vom oberen Cover.

    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen